Conoce los mejores Campings en la Costa Brava

Campingplätze an der Costa Brava

Zweifellos ist ein Campingurlaub an der Costa Brava eine perfekte Idee, um einen unvergesslichen Familienurlaub zu erleben. Dieser Ort im Norden Kataloniens ist bekannt für die Aggressivität seiner Küsten, eine Kombination aus Buchten und Felsvorsprüngen, die atemberaubende Landschaften zeichnen und zu paradiesischen Buchten und spektakulären Aussichtspunkten führen. 

Diese Ecke hat etwas Besonderes, es ist ein Ort, an dem Kultur, Geschichte und das Meer zusammenkommen und einzigartige Bilder entstehen.  An der Costa Brava gibt es eine Vielzahl von Urlaubsangeboten und das macht es sehr schwer, sich für den einen oder anderen Platz zu entscheiden: Ob Sie etwas Preiswertes oder einen Luxus-Campingplatz suchen, an der Costa Brava werden Sie sicher fündig.

Was auch immer Sie wählen, Sie werden nichts falsch machen!

Bei der Auswahl eines Campingplatzes an der Costa Brava müssen Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen, wie zum Beispiel: Camping am Strand? Reisen Sie mit Kindern oder als Paar? Gibt es Aktivitäten und Unterhaltung auf dem Campingplatz? Buchen Sie einen Stellplatz oder einen Bungalow an der Costa Brava?

In dieser Auswahl finden Sie die besten Camping Resorts an der Costa Brava. Campingplätze mit einer Vielzahl von Aktivitäten in der Natur, Unterhaltung, Campingplätze mit direktem Zugang zum Strand, atemberaubende Aussicht, etc.

Ein Urlaub an der Costa Brava

Abgesehen davon, dass die Costa Brava eine der aggressivsten und spektakulärsten Landschaften der Halbinsel ist, ist sie eine perfekte Region zum Reisen mit der Familie. Bis zu 8 Städte wurden mit dem Siegel "Familientourismus-Destination" ausgezeichnet.

Dass die Costa Brava ein Reiseziel für Familien ist, ist keine Überraschung, denn es gibt zahlreiche Einrichtungen für Familienspaß und Unterhaltung, vor allem für die Kleinen des Hauses: Vergnügungsparks, Wasserparks, viele Aktivitäten, etc.

Außerdem haben wir auf vielen der Sènia-Campingplätze ein eigenes Animationsteam und einen Wasserpark innerhalb des Campingplatzes. Wenn Sie mit Ihrer Familie reisen, ist es bei der Auswahl eines Urlaubs wichtig, einen Familiencampingplatz zu finden, auf dem sowohl Kinder als auch Erwachsene ihren Urlaub genießen können.

Kurzum, ob Sie einen Stellplatz für Ihren Wohnwagen, ein Mobilheim, Glamping oder einen Bungalow an der Costa Brava suchen, Sie werden nie etwas falsch machen.

Was gibt es an der Costa Brava zu sehen?

Es ist unmöglich, die Anzahl der Städte und Orte aufzuschreiben, die man besuchen muss, wenn man an die Costa Brava kommt. Obwohl es einige Orte gibt, die Sie unbedingt besuchen müssen, wenn oder wenn....

  • Playa de Aro: Spazieren Sie durch ihre Straßen und entdecken Sie die große Auswahl an Restaurants und Geschäften. Ein idealer Ort, um die katalanische Gastronomie zu genießen und einkaufen zu gehen. Besuchen Sie auch seinen weitläufigen Strand mit goldenem Sand und kristallklarem Wasser. Entdecken Sie die unberührten Strände rund um das Dorf wie Cala Sa Cova, Cala Sa Conca oder Cala del Pi. Der Campingplatz Sènia Cala Gogo ist nur wenige Minuten vom Ortszentrum entfernt.
  • Palamós: Entdecken Sie den Zauber des schönen Fischerdorfs Palamós. Ein kleines Dorf, aber mit einer großen Geschichte, die seine Straßen widerspiegelt und das Fischereimuseum (im Hafen von Palamós) hat. Ganz in der Nähe von Camping Sènia Cala Gogo.
  • Cadaqués: Sicherlich haben Sie schon von dieser kleinen Stadt an der Küste des Mittelmeers gehört. Erwähnenswert ist der Einfluss eines der berühmtesten Künstler des Landes, Salvador Dalí, im Dorf, wo man sein Haus-Museum besuchen kann. In der Nähe des Campingplatzes Sènia Cala Gogo
  • Empuriabrava: "Das Venedig der Costa Brava" und Sie dürfen die Gelegenheit nicht verpassen, seine unter Wasser liegenden Straßen mit einem kleinen Boot zu erkunden. Es ist ein Dorf, in dem die Straßen vom Wasser des Mittelmeers umspült werden. Empuriabrava ist ein Halt, den Sie nicht verpassen dürfen, und wenn Sie die Gelegenheit haben, empfehlen wir Ihnen, auf eines ihrer Boote zu steigen. Es ist in der Nähe von Camping Sènia Riu.
  • Medes Island: Ein einzigartiger Naturpark. Es verdankt einen großen Teil seines Prestiges dem großen Wert des Meeresbodens, der sich durch diesen Archipel zieht. Es befindet sich neben dem Strand von L'Estartil und ist Teil des Naturparks von Mongrí. Es handelt sich um insgesamt 7 Inseln, die ein wahres Paradies für Liebhaber des Tauchens und Schnorchelns darstellen. Auch der Campingplatz Sènia Riu.
  • Tossa de Mar: Sicherlich eines der speziellsten Dörfer an der Costa Brava. Ein Dorf mit familiärer Atmosphäre auf halbem Weg zwischen der Stadt Barcelona und der französischen Grenze. Tossa de Mar ist eine alte maritime Stadt mit einer großen Seefahrertradition, die große Geschichten hat. Heutzutage ist sie vor allem für ihre wichtige Rolle als Haupttouristenziel an der Costa Brava bekannt. Es zeichnet sich durch seine imposanten Mauern und seine Burg aus, die auf einer Klippe mit atemberaubendem Blick auf das Meer liegt. Es ist zweifellos eines jener Dörfer, die Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie einen Campingplatz an der Costa Brava buchen. Der Campingplatz Sènia Cala Canyelles liegt ganz in der Nähe des Dorfes.
  • Lloret de Mar: Diese kleine Stadt ist ein Ort voller Leben, in seinen Straßen kann man Sommer und Urlaub atmen. Ebenfalls in Lloret de Mar liegt einer der bekanntesten Familiencampingplätze an der Costa Brava, Camping Sènia Tucan.

Außerdem könnten wir sagen, dass dies einige der schönsten Orte an der Costa Brava sind, aber es gibt noch viele mehr.

Was kann man an der Costa Brava unternehmen?

Nun, da Sie die schönsten Orte der Costa Brava kennen, wollen wir wissen, was man an diesem wunderbaren Ort der Costa Catalana unternehmen kann. Einer der Orte mit den meisten Familiencampingplätzen von ganz Spanien.

  • Strand und Sonne: Wir haben gutes Wetter und spektakuläre Buchten und Strände. Was brauchen Sie mehr, um Ihren Urlaub zu genießen? Außerdem sind alle diese Campingplätze an der Costa Brava sehr nah am Strand gelegen. Einige, wie Cala Gogo, haben sogar einen direkten Zugang.
  • Gastronomie: Der Reichtum und die Vielfalt der katalanischen Küche ist eine weitere der touristischen Attraktionen der Costa Brava. Man kann sie nur erklären, wenn man ihre Landschaften kennt, denn sie versammelt das Beste aus den Bergen und das Beste aus dem Meer zu unwiderstehlichen Gerichten. Kosten Sie die Costa Brava wie nie zuvor!
  • Bootsausflüge: Die Costa Brava ist nicht einfach und manchmal finden Sie kleine unberührte Buchten, die zu Fuß nur schwer erreichbar sind. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, mieten Sie ein Boot und entdecken Sie einzigartige Orte, verlorene Buchten, beeindruckende Klippen usw.
  • Wasseraktivitäten: Wenn Sie einen Campingplatz an der Costa Brava buchen und sportbegeistert sind, sollten Sie einige der lustigen Wasseraktivitäten ausüben, die es an dieser charmanten katalanischen Küste gibt. Außerdem gibt es Aktivitäten für alle: für Familien, Kinder, junge Erwachsene, etc. An der Rezeption eines jeden Campingplatzes an der Costa Brava erhalten Sie Informationen über die in der Umgebung angebotenen Wasseraktivitäten.
  • Wandern: Die Camins de Ronda sind die Wege, die entlang der Küstenlinie der Costa Brava verlaufen. Diese Reiserouten ermöglichen es uns, die verschiedenen Städte entlang der Küste zu vermitteln. Sie geben uns auch die Möglichkeit, neue Ecken der Costa Brava kennenzulernen und zu entdecken. Wenn Sie diese reizvolle Route kennenlernen möchten und einen Campingplatz an der Costa Brava suchen, sollten Sie einige der Campingplätze mit Strandnähe buchen. Kurzum, wenn Sie sich endlich entschließen, einen Campingplatz an der Costa Brava zu buchen, ist der Camino de Ronda ein Pflichtstopp.

Camping an der Costa Brava mit einem Wohnwagen oder in einem Bungalow?

Wie Sie sehen können, gibt es viele Campingplätze an der Costa Brava: größere, kleinere, am Strand, in der Natur, mit Blick auf das Meer, am Fluss, verschiedene Stile, etc. Deshalb ist es auch wichtig, vor der Auswahl die Eigenschaften der Grundstücke oder Unterkünfte zu prüfen.

Mobilheime, Glampings und Bungalows an der Costa Brava

Wenn Sie ein Mobilheim oder einen Bungalow an der Costa Brava buchen möchten, sollten Sie wissen, dass es viele Möglichkeiten und Kategorien gibt. Von authentischen Luxus-Bungalows, die nichts zu beneiden haben, bis hin zu Zimmern in 5-Sterne-Hotels.  Ein Standard-Bungalow, mit dem Sie herrliche Ferien an der Costa Brava genießen können, ohne Ihren Geldbeutel zu zerkratzen.

Camping-Stellplatz an der Costa Brava

Ganz ehrlich, was gibt es Besseres, um die Costa Brava zu entdecken, als in einem Wohnwagen, Wohnmobil oder dem eigenen Zelt? Diese Option, die Costa Brava zu entdecken, ist perfekt für Naturliebhaber. Auf diese Weise können Sie jeden Winkel der Costa Brava entdecken. Denn wenn wir eines mit Sicherheit wissen, dann, dass die Costa Brava es wert ist...

Außerdem gibt es Angebote, auf verschiedenen Campingplätzen für nur 20€ pro Nacht zu übernachten (Mehr Informationen).

Hier beginnt Ihr Urlaub an der Costa Brava