Entdecken Sie die besten

Campingplätze in Tossa de Mar.

Sind Sie auf der Suche nach einem Campingplatz in Tossa de Mar? Hier können Sie die besten Campingplätze in Tossa und Umgebung entdecken. Dieser Ort ist zweifelsohne eines der emblematischen Dörfer der Costa Brava und sogar von ganz Katalonien. Es ist ein Ort des Familientourismus par excellence. Wo die Geschichte zwischen den Winkeln und Ritzen des Meeres versickert und einen einzigartigen Kultur- und Naturraum bildet. Eine Kombination, die eine einzigartige Landschaft entstehen lässt. Und es ist eine andere Stadt, in der die Geschichte ihrer Straßen eine perfekte Kombination mit der Aggressivität ihrer Landschaften bildet. Dieses eigentümliche Dorf an der Costa Brava ist nicht nur ein Ort für Sonne und Strand, sondern auch perfekt für Liebhaber mittelalterlicher Kultur.

Camping in Tossa de Mar

Camping für Familien in Tossa de Mar

Tossa de Mar ist eine ruhige und familiäre Stadt, in der Sie auf der langen und charmanten Promenade entspannen und das Meer genießen können. Obwohl es stimmt, dass Sie in dieser Stadt eine große Auswahl an Restaurants und kleinen Geschäften finden, in denen Sie einen angenehmen Einkaufsnachmittag verbringen können.

Neben der Einzigartigkeit und Schönheit dieses Dorfes, das im Herzen der Costa Brava liegt, können Sie viele Familienaktivitäten wie Vergnügungsparks, Wasseraktivitäten, Fahrradrouten, Wandern usw. genießen.

Die meisten der Campingplätze in Tossa und Umgebung sind perfekt für einen Familienurlaub. Besonders für diejenigen, die Natur und Ruhe lieben.

Tossa als Kulturtourismus

Ein Tag in Tossa ist wie eine Reise in die Vergangenheit, eine Reise in die Zeit vor etwa 8 Jahrhunderten. Und wenn Sie durch seine Straßen schlendern, merken Sie, dass es etwas Besonderes gibt, etwas, das Sie an die Vergangenheit erinnert, als wären Sie in einem Kurzfilm eines historischen Films.

Orte wie die Vila Vella, ein altes mittelalterliches Viertel, das von beeindruckenden Mauern bewacht wird. Bestehend aus engen Straßen und steinernen Gassen voller bunter Blumen.

Und natürlich können wir nicht über Tossa de Mar sprechen und seine imposante Burg vergessen, die sich am höchsten Punkt, direkt über der Vila Vella befindet und immer das Meer und die Stadt beobachtet. Das Schloss hat auf der einen Seite das Mittelmeer und eine beeindruckende Klippe, von der aus man die Küste über mehrere Kilometer sehen kann. Auf der anderen Seite des Schlosses haben Sie einen schönen Blick auf das Dorf Tossa und seine Villa Vella.

Campingplätze in Tossa inmitten der Natur

Tossa de Mar ist der perfekte Ort für naturverbundene Familien, die einen perfekten Urlaub an der Costa Brava suchen. Hier finden Sie schöne Buchten wie Cala Futadera, die perfekt erhalten und recht ruhig ist. Es hat mehr als 100 Meter Sand und die Farbe des Wassers zeichnet sich durch das Türkisblau aus. Es ist ein schwer zugänglicher Ort, und deshalb behält er seine ganze Pracht auch im Juli und August.

Es gibt auch eine Wanderroute, die entlang der gesamten Küstenlinie der Costa de Girona verläuft. Eine der schönsten Routen ist die, die in Lloret de Mar beginnt und bis nach Tossa de Mar führt. Wenn Sie mehr wissen wollen, klicken Sie hier.

Ein Urlaub in Tossa de Mar

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie Ihren Urlaub mit der Familie oder mit Freunden genießen können, ist die Buchung eines Campingplatzes in Tossa de Mar eine sehr gute Idee. Diese kleine Stadt an der Costa Brava verbirgt eine Vielzahl von Orten und Ecken, die es zu entdecken gilt. Sie können auch alle Arten von Aktivitäten genießen, die Ihren Urlaub unvergesslich machen werden.

Was gibt es in Tossa de Mar zu sehen?

Ehrlich gesagt, ist es schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, die Hauptattraktionen dieser Stadt zusammenzufassen. Und wenn Sie einen Campingplatz in Tossa de Mar buchen, sollten Sie die Tage gut vorbereiten, denn es gibt viel zu sehen:

  • Burg von Tossa: Sie liegt auf einer imposanten Klippe, direkt am Meer. Außerdem umgeben hohe Mauern die Stadt und vermitteln das Gefühl, dass die Zeit hier nicht vergangen ist. Von der Spitze der Burg können Sie einige der besten Aussichten der Costa Brava betrachten: auf der einen Seite die Vila Vella und auf der anderen das Meer und die Küstenlinie der Costa Brava. Sowohl das Schloss als auch die Mauern stammen aus dem XII bis XIV Jahrhundert.
  • Viertel Sa Roqueta: Für Geschichtsliebhaber laden wir Sie ein, das mittelalterlichste Tossa zu entdecken. Einer der emblematischsten Orte ist der Bario sa Roqueta. Ein traditionelles Fischerviertel, das sich heute durch ein breites Angebot an Restaurants und Freizeitaktivitäten verändert hat. Es gibt jedoch immer noch Spuren der Geschichte, wie z.B. die Kirche von San Vicente.
  • Villa Vella: "Gleich hinter den Mauern". Dies ist der älteste Teil des Dorfes, der durch die Mauern geschützt ist, die einst zur Grafschaft Barcelona gehörten. Dort angekommen, fallen vor allem die Häuser auf, von denen die meisten noch ihre Steinfassaden in perfektem Zustand haben. Zweifellos ein perfekter Ort, um durch seine engen, gepflasterten Straßen zu schlendern. Zweifellos können Sie es nicht verpassen, wenn Sie einen Campingplatz in Tossa de Mar oder Umgebung buchen.
  • Villa Romana dels Ametllers: Sie befindet sich innerhalb der Stadt Tossa.  Sie galt als eine der wichtigsten Villen der alten Provinz Tarraco. Wir können die Villa in zwei Teile unterteilen: zum einen den städtischen Teil, der am höchsten gelegen ist und in dem sich der adelige Bereich der Villa befand. In diesem Bereich können wir die Thermalbäder und das Schwimmbad hervorheben. Auf der anderen Seite, im unteren Teil, finden wir den fruchtbaren Teil, wo sich Lagerhäuser und Industrien befanden, die die Stadt versorgten. Einige der wichtigsten archäologischen Überreste der Villa können im Stadtmuseum von Tossa besichtigt werden.
  • Leuchtturm von Tossa: Er ist einer der modernsten Leuchttürme an der Costa de Girona und wurde 1919 erbaut. Während Ihres Besuchs in Tossa de Mar müssen Sie diesen Ort besuchen, da er einen atemberaubenden Blick auf das Meer bietet. Eindeutig ein obligatorischer Halt, wenn Sie auf einen Campingplatz in Tossa de Mar kommen.

Was kann man in Tossa de Mar unternehmen?

  • Camino de Ronda: Zweifellos ist einer der besten Abschnitte des Camino de Ronda derjenige, der von Cala Canyelles nach Tossa de Mar führt. Ein Weg, der entlang der Küste verläuft, voller Klippen und Aussichtspunkte, um diese charmante Stadt zu erreichen.
  • Sonne und Strandtag: Einer der Gründe, warum Tossa eines der Haupttouristenziele in Katalonien ist, sind seine Buchten und Strände. Dazu gehören Cala Pola, Cala Futadera oder Cala Llevadó. Obwohl unsere Bucht ganz in der Nähe von Tossa de Mar liegt, gehört sie zur Gemeinde Lloret de Mar.
  • Gastronomie: In Tossa de Mar gibt es Dutzende von Lokalen, in denen Sie die köstlichen Gerichte der katalanischen und mediterranen Küche erleben und probieren können. Ein außergewöhnlicher Ort, an dem Sie Gerichte wie Paella, Fideua, frischen Fisch, etc. genießen können.
  • Touristenzug: Eine weitere Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen, ist die Fahrt mit dem Touristenzug, der durch die Hauptstraßen der Stadt fährt und die wichtigsten Orte von Tossa de Mar zeigt.

Hier haben Sie die Liste der nächstgelegenen Campingplätze zu Tossa de Mar

Wählen Sie jetzt Ihren Campingplatz und buchen Sie Ihren Bungalow oder Stellplatz in Tossa.