Treffen Sie die Besten Campingplätze in Girona

Campingplätze in Girona

Girona ist eine emblematische Stadt in Katalonien, mit einem großen kulturellen, historischen und natürlichen Reichtum. Und hier können Sie die Campingplätze in Girona entdecken. Es ist auch der Name der Provinz, in der sich diese Stadt befindet.

Um die Provinz Girona, deren Schönheit und natürliche Vielfalt ein Juwel ist, optimal zu nutzen, ist Camping die beste Option. In der Tat, wenn Sie sich für eine Unterkunft und deren Komfort entscheiden, oder für Camping mit Zelt unter dem Sternenhimmel, werden Sie mitten in der Natur sein, zwischen Meer und Bergen.
Campingplätze in Girona mit Kindern

Ob Sie das Meer oder die Berge mögen, Schwimmbäder mit Rutschen oder ruhige Buchten, die Stadt und Spaß oder die Natur und Ruhe, einen Luxus-Bungalow oder ein Grundstück für Ihren Wohnwagen... Sie finden die passende Unterkunft auf einem Campingplatz in Girona.

Am Ende dieses Artikels hinterlassen wir Ihnen unsere Auswahl der besten Campingplätze in der Nähe von Girona. Aber zuerst möchten wir Ihnen eine kurze Liste unserer Lieblingsoptionen für einen unvergesslichen Urlaub in Girona mit Kindern geben.

Bungalows in Girona

Schauen wir uns zunächst die Unterkünfte vom Typ Bungalow oder Mobilheim an, die authentische Ferienhäuser für Ihre Familie sind.

Wenn Sie das Beste und den größtmöglichen Komfort brauchen, mit Fernseher und Klimaanlage, können Sie luxuriöse Bungalows in Girona buchen, wie diesen Bungalow Vista Plus von 58m2 mit Meerblick, oder den Terra mit seinem privaten Jacuzzi und seinem Dachfenster, um die Sterne zu beobachten.

Wenn Sie hingegen etwas Preiswerteres suchen, ohne dabei die Umgebung und die Einrichtungen eines Camping-Resorts in Girona zu vergessen, empfehlen wir Ihnen ein ausgestattetes Zelt nur wenige Schritte vom Strand entfernt auf einem Campingplatz mit 6 Swimmingpools; oder diesen Bungalow mit Luft, den Sie im Sommer in Lloret de Mar brauchen könnten.

Für diejenigen schließlich, die etwas dazwischen, also das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, bevorzugen, ist das Ideal ein Mittelklassegerät. Lassen Sie sich verführen von der Glamping-Safari für einen Urlaub der anderen Art inmitten der Natur in einer Unterkunft zwischen Zelt und Bungalow. Und warum nicht, ein Wohnmobil mit Farben in einer eher städtischen Umgebung.

Campingplätze in Girona

Jetzt kommen auch die traditionelleren Camper auf ihre Kosten: Ob Sie mit Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil oder Van kommen, Sie finden in Girona den idealen Platz zum Campen.

Die Campingplätze Sènia Cala Canyelles, Tucan, Cala Gogo und Riu sind Campingplätze in der Nähe von Girona mit allem, was Sie für einen sorglosen Urlaub mit der Familie oder Freunden brauchen. Sie haben Restaurants mit Halbpension, Supermärkte, immer saubere Toiletten, Swimmingpools und Wasserrutschen, Unterhaltung für alle Altersgruppen und vieles mehr. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Minute darüber nachzudenken, was Sie und Ihre Familie am meisten interessiert, zwischen Schwimmbädern, Strand, Fluss, Stadt... und Sie werden in der Lage sein, das zu wählen, was am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

In der Tat hat jeder von ihnen Grundstücke unterschiedlicher Größe, die meisten davon bereits mit Strom- und die meisten auch mit Wasserversorgung. Sie müssen nur die Daten Ihres Aufenthalts in die Suchmaschine oben auf dieser Seite eingeben, um alle Möglichkeiten zu entdecken, die Ihnen auf den besten Campingplätzen rund um Girona zur Verfügung stehen. So einfach ist das!

Ihre Reise nach Girona

Wenn Sie nun Ihren Campingplatz ausgewählt haben, wissen Sie, was Sie in Girona unternehmen können? Vielleicht kommen Sie nur für ein Wochenende, oder für ein paar Wochen in den Urlaub. Hier ist also eine Auswahl von Dingen, die man in Girona sehen und tun kann: Passen Sie Ihre Liste an, je nachdem, was Sie interessiert!

Sehenswürdigkeiten in Girona

Wenn Sie schon nicht lange in unserer schönen Provinz bleiben, dann lassen Sie sich wenigstens von uns beraten, was Sie sehen sollten, wenn Sie Girona an einem Tag besuchen wollen.

  • L’Onyar: Es ist der Fluss, der Girona durchquert, der Ausgangspunkt der emblematischen Postkarte der Stadt. Entlang dieses Flusses gibt es Häuser mit bunten Fassaden, die zu schweben scheinen. Eine davon, Casa Masó, ist für Besuche geöffnet. Wenn Sie den Fluss hinauffahren, kommen Sie an verschiedenen Brücken unterschiedlicher Ästhetik vorbei. Eine davon, die Pont de les Peixateries Velles (zwischen Rambla de la Llibertat und Carrer Santa Clara), wurde vom Eiffel-Haus gebaut (das gleiche wie der Turm von Paris, ja!).
  • Die Mauern: Die römischen Mauern von Girona wurden im Mittelalter erweitert. Es ist möglich, den Gehweg zu begehen, dessen begehbare Teile die größten in Europa sind. Halten Sie an den verschiedenen Türmen an, um die herrliche Aussicht zu genießen.
  • Die Força vella: diese Festung war die erste Umgrenzung der Stadt, geschützt durch hohe Felsenmauern, die von den Römern im 1. Jahrhundert v. Chr. gebaut wurden. Innerhalb der Força Vella ist das jüdische Viertel eines der am besten erhaltenen in Europa, mit seinem Labyrinth aus engen Gassen, die Sie ins Mittelalter zurückversetzen.
  • Die Kathedrale: ein ikonisches Denkmal von Girona, im Herzen der Força Vella. Sie stammt aus dem 11. und 12. Jahrhundert und ist eine Mischung aus romanischem, gotischem und barockem Stil. Sie werden sicher seine imposante Fassade und seine endlose Treppe erkennen, Schauplatz von Game of Thrones. Ihr gotisches Kirchenschiff ist das breiteste der Welt.
  • Die arabischen Bäder: Dieser Ort ist den römischen Bädern nachempfunden. Sein zentrales Becken wird von einer Kuppel geschützt, die von verzierten Säulen getragen wird.
  • La Pujada de Sant Domenec: Dies ist der charakteristische Eingang zur Kirche des alten Klosters Sant Martí. Hier wurden auch einige Szenen der berühmten Serie Game of Thrones gedreht.
  • Die Basilika Sant Feliu: Sie war die erste Kathedrale von Girona im 10. Jahrhundert. Sein Glockenturm ist ein ikonisches Bild der Stadt. Es ähnelt einer Burg und hat im Inneren eine Kunstsammlung mit u.a. heidnischen Sarkophagen.
  • Parc de les Ribes del Ter und Devesa: Ein Park von mehr als 40 Hektar, mit eigenem botanischen Garten. Dort finden das ganze Jahr über sportliche, kulturelle, gesellschaftliche und wirtschaftliche Veranstaltungen statt. Vor allem können Sie sich dort mit der Natur verabreden: Sie können einem Weg folgen oder seine Ecken erkunden, einen Moment innehalten und eine Pause oder ein Picknick machen.

Ferien in Girona mit Kindern

Wenn Sie das Glück haben, mehr als nur ein Wochenende auf einem Campingplatz in Girona zu verbringen, haben Sie die Möglichkeit, Aktivitäten zu unternehmen und wunderschöne Orte zu entdecken. Und das nicht nur in der Hauptstadt, sondern in der ganzen Provinz.

Für den Anfang ist eine gute Option für eine Erkundungstour durch die Stadt Girona ein Orientierungsrundgang (dieser wird vom Fremdenverkehrsamt vorgeschlagen) oder ein Escape Game. Es ermöglicht eine Abwechslung zum typischen Spaziergang mit den auf Google Maps geklebten Augen: eine gute Möglichkeit, einen Moment mit der Familie zu verbringen.

Dann, wenn Ihr Orientierungsvermögen geschärft ist, nehmen Sie sich Zeit. Bei einem Spaziergang durch die Straßen können Sie die Architektur beobachten, während Sie von der mittelalterlichen Atmosphäre des Ortes umhüllt werden. Schlendern Sie durch die kleinen, versteckten Läden, in denen Sie einige Souvenirs finden werden.

Und natürlich können Sie in einem der verschiedenen Lokale entlang der Rambla de la Llibertat zu Mittag essen oder einen Drink nehmen. Diese Straße ist der ideale Ort für eine Pause zwischen den alten Steinbögen und der Modernität dieser Studentenstadt.
Auf der anderen Seite haben wir bereits einige Orte erwähnt, die man in Girona besuchen sollte, weil sie der Schauplatz eines Meilensteins von Game of Thrones sind.

Girona war der Schauplatz mehrerer Regionen der Serie: Bravoos, King's Landing, und auch Antigua. So kann man an mancher Ecke ein Déjà-vu-Gefühl haben: Arya Stark, die in der Calle Bisbe Josep Cartañà bettelt oder sich auf der Plaça dels Jurats ein Theaterstück ansieht; Jaime Lannister, der zu Pferd die Treppen der Kathedrale erklimmt, oder Samwell Tarley in der Bibliothek der Zitadelle, die durch das Kloster Sant Pere de Galligats repräsentiert wird.

Außerdem könnten Sie, je nach Jahreszeit, eine schöne Veranstaltung in der Stadt besuchen. Wir empfehlen Ihnen unter anderem den 23. April, die Diada de Sant Jordi, eine katalanische Tradition, die auf einer Legende beruht. An diesem Tag stellen viele Geschäfte in der Stadt, aber auch Kinder und Vereine, einen kleinen Tisch auf die Straße, um Bücher und Rosen zu verkaufen, die richtigen Geschenke für Ihre bessere Hälfte. Ein weiterer wunderbarer Moment in Girona ist das Festival Temps de Flors Mitte Mai, wenn 10 Tage lang die Monumente und Gärten der Stadt mit kühnen und bezaubernden Blumenarrangements geschmückt werden.

Um dann aus der Stadt herauszukommen, erwarten Sie in der Provinz Girona viele Aktivitäten und Ausflugsziele für jeden Geschmack und jedes Alter. Zum Beispiel in der Region Empordà, zwischen dem Mittelmeer und den Pyrenäen, eine Region, die für ihre AOC-Weinberge berühmt ist. Die Weinstraße des Empordà steht bereit: Mit rund 300 Weingütern haben Sie die Qual der Wahl und können Weine verkosten. Geführte Touren, Radtouren, Verkostungen mit Menüs, die mit katalanischen Produkten zubereitet werden... Wählen Sie Ihre Formel, aber denken Sie daran, etwas Platz für die Flaschen zu sparen, die Sie mitnehmen werden.

Hätten Sie gedacht, wir würden nie über den Strand sprechen? Die Küste der Provinz Girona besteht zum größten Teil aus der Costa Brava. Eine Küste, die von der Sonne und dem Mittelmeer gebadet wird, mit Klippen, die ideal für Panoramablicke sind, übersät mit Stränden und Buchten mit türkisfarbenem Wasser, einige nur über das Meer erreichbar. Die Costa Brava ist der ideale Ort für einen entspannten Urlaub in der Sonne. Planen Sie nicht zu viel und nutzen Sie Ihren Aufenthalt auf einem Campingplatz in Girona direkt am Strand, um privilegierte Momente mit Ihrer Familie zu verbringen.