Campingplätze in Katalonien

Es ist Zeit für die Ferien, denken Sie an einen Campingplatz in Katalonien? Sie haben  sehr gut gedacht. In Katalonien gibt es viele der besten Campingplätze in ganz Europa. Unabhängig davon, ob Sie an der Küste oder in den Bergen suchen, Katalonien beherbergt authentische Naturparadiese.

Die katalanischen Campingplätze eignen sich perfekt für einen beeindruckenden Urlaub mit Familie, Freunden oder zu zweit. Es gibt auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, günstige Campingplätze, Luxuscamping, Resort, am Strand, in den Bergen usw.

In Sènia können Sie die besten Campingplätze in Katalonien entdecken. Vor allem helfen wir Ihnen bei der Auswahl des Campingplatzes, der am besten zu Ihrer Urlaubsart passt. Weil die Wahl eines Urlaubs keine leichte Aufgabe ist. Wir haben ein ganzes Jahr auf diese Tage gewartet, für die sie perfekt sein müssen.

Arten von Reisenden

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es in Katalonien eine Vielzahl von Campingplätzen, von denen jeder auf eine bestimmte Art von Urlaub ausgerichtet ist. Bevor Sie sich für einen Campingplatz in Katalonien entscheiden, sollten Sie sich überlegen, welche Art von Urlaub Sie suchen und mit wem Sie diese Tage genießen möchten. Keine Sorge, wir haben bereits eine Analyse der Campingplätze in Katalonien für Sie durchgeführt. Aber lassen Sie uns zuerst über Sie und das, wonach Sie suchen, sprechen.

Camping in Katalonien für Familien

Mit Kindern campen zu gehen ist wahrscheinlich eine der anspruchsvollsten Möglichkeiten, diese wundervolle Welt zu genießen. Und ehrlich gesagt denke ich, dass die meisten, wenn nicht alle Campingplätze in Katalonien perfekt für Reisen mit Kindern sind. Ein Campingurlaub bedeutet Freiheit und gleichzeitig Sicherheit für die Kleinsten und Schelmischsten des Hauses: Einerseits Freiheit, weil auf den Campingplätzen alle Räume offen sind und Sie immer frische Luft atmen.

In Katalonien sind Campingplätzen perfekt für Reisen mit Kindern. Ein Campingurlaub bedeutet Freiheit und gleichzeitig Sicherheit für die Kleinsten und Schelmischsten des Hauses: Einerseits Freiheit, weil alle Räume der Campingplätze geöffnet sind und Sie immer frische Luft atmen können. Eins für das andere Die Sicherheitsseite, dort Kinder immer kontrolliert werden können, da der Zugang zum Campingplatz immer gewährleistet ist und fast alle Campingplätze in Katalonien bereits ein Unterhaltungsteam haben, das die Sicherheit und den Spaß aller Kinder gewährleistet.

Zu beachten ist auch die enorme Veränderung in der Welt des Campings in Katalonien. Die überwiegende Mehrheit der katalanischen Campingplätze, die dem nationalen Tourismus gewidmet sind, verfügt bereits über beeindruckende Einrichtungen, die für den Genuss der ganzen Familie ausgelegt sind. Einrichtungen wie thematische Pools mit Spielen, Riesenrutschen, Spielplätzen, Miniclub, umfangreichen  Unterhaltungsprogrammen, Nachtshows usw. Sie werden zweifellos Ihren Familienurlaub auf einem der katalanischen Campingplätze

Camping in Katalonien für Paare

Wenn Sie jedoch nach einem Camping in Katalonien für Paare suchen, helfen wir Ihnen, den besten Weg zu finden, um Ihren Reisebegleiter zu überraschen. Bei dieser Art von Urlaub müssen wir zwei Hauptaspekte berücksichtigen: Einerseits muss sich die Umgebung der Campingplatz, an einem schönen und romantischen Ort befinden, den Sie mit Ihrem Partner entdecken können. Auf der anderen Seite finden Sie bei der Suche nach einem Glamping oder Bungalow in Katalonien eine Vielzahl romantischer Möglichkeiten, um Ihren Partner und Camping in Katalonien zu genießen.

Der TERRA Bungalow auf Camping Riu hat unsere Aufmerksamkeit nicht erregt. Es ist ein luxuriöser Bungalow für zwei Personen mit einem Whirlpool mit Hydromassage und einer Glasdecke, um die Sterne zu betrachten. Besuchen Sie diese Website, wenn Sie weitere Orte und Unterkünfte suchen, um Ihren Partner in Katalonien zu überraschen.

Wir machen es Ihnen sehr einfach ...

Camping in Katalonien mit Freunden

Warum nicht? Die Umgebung der meisten Campingplätze in Katalonien ist beeindruckend und perfekt für Outdoor-Aktivitäten. Darüber hinaus ist Katalonien eine Region voller Leben, in der in jeder seiner Städte Leben eingeatmet wird und vor allem der Sommer eingeatmet wird.

Wenn Sie mit Freunden am Strand zu einem Campingplatz in Katalonien reisen, können Sie zunächst eine Vielzahl von Aktivitäten und Freizeitaktivitäten genießen:

  • Tauchen: Entdecken Sie mit Ihren Freunden die Tiefen der katalanischen Küste. Hervorzuheben sind die beeindruckenden jungfräulichen Buchten an der Costa Brava. Ein perfekter Ort, um diesen unglaublichen Sport auszuüben.
  • Jetski: Wenn Sie und Ihre Freunde Geschwindigkeitsliebhaber sind, können Sie diese Gelegenheit nicht nutzen. Genießen Sie einen Nachmittag voller Adrenalin und bringen Sie Ihren Freunden bei. Zeigen Sie ihnen, dass Du die  beste Pilot bist.
  • Kajak- / Paddelsurfen: Entlang der katalanischen Küste gibt es viele Strände und Buchten, die einen Besuch wert sind. Tatsächlich wäre es unmöglich, sie jetzt alle zu nummerieren. Abhängig von der Gegend, in der sich der Campingplatz in Katalonien befindet, wird dringend empfohlen, ein Kajak zu mieten und die versteckten Buchten zu entdecken, die nicht zu Fuß erreichbar sind. Ohne Zweifel ist es eine der beliebtesten Aktivitäten von Meeresliebhabern.
  • Klettern: Besteigen Sie das steilste und schönste Gelände Kataloniens. In diesem Fall können Sie gerne klettern, egal ob Sie einen Campingplatz am Strand oder im Inneren Kataloniens buchen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Klettern in Katalonien.
  • Parasailing: Wie geht es dir mit Höhen? Wirst du es wagen? Erheben Sie sich mehr als 100 Meter über der Küste Kataloniens. Entdecken Sie, wie dieser wundervolle Ort vom Himmel aus aussieht.
  • Bootsfahrt: Segeln Sie durch das Wasser des Mittelmeers und genießen Sie einen köstlichen Cocktail, während Sie die Meeresbrise einatmen. Diese Aktivität ist eine der beliebtesten bei denen, die mit Freunden reisen

Ok, ein Campingplatz in Katalonien, aber wo?

Katalonien hat eine Ausdehnung von mehr als 32.108 km2 und eine Küstenlinie von mehr als 580 km. Können Sie sich vorstellen, wie viele Campingplätze und faszinierende Orte es hier geben kann?

Wenn viele ...

Um es einfacher zu machen, ist es am besten, jede seiner touristischen Regionen zu kennen und somit entscheiden zu können, welchen Ort und Campingplatz in Katalonien gewählt werden soll.

Camping an der katalanischen Küste

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie dieses Jahr einen Campingplatz an der katalanischen Küste buchen möchten, fassen wir hier die Merkmale der einzelnen Küsten und Campingplätze in Katalonien zusammen.

Wir können die Küste in mehrere Regionen unterteilen: Einerseits im Süden Kataloniens haben wir die Costa Dorada, die zur Provinz Tarragona gehört. Auf dem zweiten Platz haben wir die Costa de Barcelona, ​​die sich aus der Costa Garraf (südlich von Barcelona) und der Costa Maresme (nördlich von Barcelona) zusammensetzt. Schließlich haben wir die vielleicht bekannteste und emblematischste, die Costa Brava, die sich in der Provinz Girona nördlich von Katalonien und neben der Grenze zu Frankreich befindet.

Costa Brava

Es ist eine der bekanntesten Küsten der Iberischen Halbinsel. Eine Küste, die großen Talenten aus der ganzen Welt wie Salvador Dalí selbst, der aus Figuren stammt und einer der Hauptvertreter des Surrealismus.

Die Costa Brava verdankt ihren Namen der "Aggressivität" ihrer Küsten. Ein- und Auslässe, die zis zas aus Steinen und Wasser über das Meer ziehen und zu Landschaften führen, die es wert sind, in sozialen Netzwerken veröffentlicht zu werden. Etwas, das ihm die besondere Note verleiht, die Sie nirgendwo finden werden.

Gleichzeitig können wir die Costa Brava in 3 verschiedene Regionen unterteilen:

  • Alt Empurdà: Ohne Zweifel die vollständigste Region. Es gehört zu den katalanischen Pyrenäen und ist die einzige Region in den Pyrenäen mit einer Küste, was diese Region einzigartig macht. Auch für seine spektakulären Strände ist Alt Empurdà bekannt für sein perfektes Klima, seine Gastronomie und für seine berühmtesten Künstler wie Salvador Dalí. In dieser Region stechen Städte wie Sant Pere Pescador, Rosas, Empuriabrava, Cadaqués und viele andere hervor, die Sie nicht verpassen dürfen.
  • Baix Empurdà: Es befindet sich im Zentrum der Costa Brava und ist bekannt für seine Buchten mit kristallklarem und türkisfarbenem Wasser. Die Baix Empurdà ist der perfekte Ort für Liebhaber der Natur, der Sonne und der Buchten. In dieser bezaubernden Region finden Sie eine Stadt wie: Playa de Aro, eine Stadt voller Leben und um sie herum können Sie wunderschöne Buchten genießen. Palamós, sicherlich eine der bekanntesten Städte der Region, aus zwei Gründen: Einerseits wegen der Schönheit seiner Straßen und seines Strandes und andererseits wegen der Anerkennung seiner köstlichen Garnelen.
  • La Selva: Dies ist die südlichste Region der Costa Brava. Ein Ort, der für seine ausgeprägte Kultur bekannt ist, die sich in den Straßen jeder der Städte widerspiegelt, aus denen er besteht. In dieser Region finden Sie einige der besten Campingplätze in Katalonien. An diesem Ort befinden sich auch emblematische Städte wie Blanes, Lloret de Mar und Tossa de Mar. Letzteres ist zweifellos einer der Orte, die Sie mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen müssen. Diese Region beherbergt nicht nur Küstenorte, im Landesinneren können Sie charmante Städte wie Caldes de Malavella mit seinen Thermalbädern oder Santa Coloma de Farners besuchen.

Wo immer Sie den Campingplatz in Katalonien reservieren, wir sind sicher, dass Sie all diese Regionen wieder entdecken möchten. Machen Sie sich also keine Sorgen, denn Sie werden Ihren Urlaub an einem dieser Orte mit Sicherheit genießen. Selbst wenn Sie in der einen oder anderen Region bleiben, können Sie sie alle besuchen, da die Zugänge und Entfernungen nicht sehr lang sind.

Küste von Barcelona

Wie der Name schon sagt, ist es die Küste der Provinz Barcelona. Ein Aufenthalt auf einem Campingplatz an der Küste von Barcelona ist perfekt, wenn Sie die Stadt Barcelona besuchen möchten, aber gleichzeitig an einem entspannten Ort und abseits vom Stress der Stadt sein möchten.

Diese Küste ist in zwei Regionen unterteilt:

  • Ein wir haben von Barcelona an der Costa Maresme, die eigenen, weitreichenden und Sandstrandes sicher die bekanntere von beiden ist und sich perfekt für einen Familienurlaub gehört. Von hier erfahren wir Städte wie Pineda de Mar, Calella und Malgrat de Mar zu besuchen. Dies ist der Fall, dass diese Rechte der Costa Brava, der Sie auch diese Bezaubernde Region gehört.
  • Auf der anderen Seite hatte wir El Garraf. Eine Region, die sich durch ihre tief verwurzelte mediterrane und küstennahe Tradition auszeichnet. Neben seiner Ansicht zu Barcelona wird sich durch das Meer und die Berge aus, da Kontraste dieses Ortes gehören sind.

Costa Dorada

Eine Küste, die von Süden her als Tor nach Katalonien dient. Es verdankt seinen Namen der Farbe des Sandes an seinen Stränden im Spiegel der Sonne. Was einen Effekt erzeugt, der wie der Sand selbst aussieht, ist eine Goldfolie.

Diese Region besteht aus mehr als 90 Kilometern Küste mit langen und ausgedehnten Stränden. Die Costa Dorada zeichnet sich durch ihre Nähe zur Stadt Barcelona, ​​ihre aufregende und köstliche Gastronomie, ihr großartiges kulturelles Angebot und ihr spektakuläres Klima während der Sommermonate aus.

Eine Kombination, die es zu einem idealen Ort für einen unvergesslichen Sommerurlaub macht.

Unter den Städten stechen Gemeinden wie Salou, Tarragona oder Cambrils selbst hervor. Weltweit anerkannte Wahrzeichen Kataloniens.

Eine der Haupttouristenattraktionen an der Costa Dorada ist der Vergnügungspark Port Aventura. Ein Park, der jedes Jahr fast 5 Millionen Besuche von Menschen aus aller Welt erhält. Egal, ob Sie an der Costa Dorada oder auf einem anderen Campingplatz in Katalonien übernachten, Sie können Ihr Ticket an der Rezeption des Campingplatzes kaufen.

Camping im Herzen Kataloniens

Es gibt Hunderte von Campingplätzen in Städten im Inneren Kataloniens, die einen Besuch wert sind. Es wäre unmöglich, sie alle hier aufzulisten. Hier ist jedoch eine Zusammenfassung der wichtigsten und anerkanntesten:

  • Rupit (Girona): Wir haben beschlossen, es an die erste Stelle zu setzen, weil es einer dieser magischen Orte ist. Ein Ort, an dem Natur und Geschichte zusammenkommen, um eine einzigartige Landschaft zu zeichnen. Die Stadt Rupit besteht aus gepflasterten Straßen und Häusern aus dem 16. Jahrhundert. Ein Ort, an dem die Zeit vergessen zu haben scheint. Darüber hinaus finden Sie wunderschöne Naturlandschaften voller Wanderwege in der Umgebung.
  • Vic (Girona): Bummeln Sie durch die alten Straßen und besuchen Sie den römischen Tempel aus dem 2. Jahrhundert. Wenn wir über Vic sprechen, können wir seine Gastronomie nicht verfehlen, ein Ort, der durch seine Aufschnitte gekennzeichnet ist.
  • Prullans (Lleida): Es ist eine Stadt neben dem Fluss Segre und umgeben von Gebirgszügen. Daraus ergeben sich beeindruckende Gesichtspunkte. Prullans in einer Pyrenäenstadt, die bis heute ihre Essenz bewahrt.
  • Besalú (Girona): Es ist eine mittelalterliche Stadt im Inneren von Girona. Ein mittelalterlicher Komplex, der als einer der am besten erhaltenen in ganz Katalonien gilt.
  • Monblanc (Tarragona): Es ist die Hauptattraktion der Zisterzienserroute. Eine Stadt aus dem Jahr 1080, die ihre Straßen praktisch so bewahrt wie damals.