Entdecken Sie die besten

Campingplätze in Vic

Wenn Sie auf der Suche nach einem Campingplatz im Landesinneren von Katalonien sind, ist Vic der perfekte Ort. Und hier zeigen wir Ihnen die besten Campingplätze in Vic und in der Region von Osona (Barcelona).

Vic ist die Hauptstadt der Region Osona und ist von der Provinz aus leicht zu erreichen. Sie können sogar an nur einem Tag kommen und gehen. Obwohl, wenn Sie diesen Ort wirklich kennenlernen wollen, Sie in seine Straßen und versteckten Ecken gehen müssen, und vor allem die anderen Dörfer und Orte erkunden, die diese kleine Stadt im Inneren von Katalonien umgeben.

Kennen Sie eine bessere Möglichkeit, die Natur zu erleben, als auf einem Campingplatz in Vic oder Umgebung?

Ich auch nicht, denn die Natur und die Unberührtheit der Wälder und Felsen dieser Region sind beeindruckend und es gibt keine bessere Art, die Natur zu spüren als beim Camping. 

Die Campingplätze in Osona sind größtenteils klein und gemütlich, umgeben von grünen Wiesen und Wäldern.

Was kann man in Vic und Umgebung besuchen?

Vic ist ein Ort, an dem Sie zwei völlig unterschiedliche Arten von Tourismus entdecken können, die aber zusammen atemberaubende Landschaften bilden. Einerseits der Kulturtourismus, bei dem jede der Straßen der Stadt Spuren vergangener Zeiten widerspiegelt. Zum anderen die Natur, denn Osona ist eines der wichtigsten Schutzgebiete Kataloniens. Ein geschütztes Gebiet, das sich durch die Höhe seiner Klippen und die gute Erhaltung der Wege auszeichnet.

Ländlicher Tourismus

Vic, wie auch die gesamte Region Osona, ist für seinen natürlichen Reichtum bekannt. Ein Reichtum, bestehend aus beeindruckenden Felslandschaften, Klippen von Dutzenden von Metern und magischen Wasserfällen. Überall in dieser Region gibt es viele ländliche Unterkünfte, in denen Sie wohnen und die Natur genießen können. Hier zeigen wir Ihnen einige dieser Orte, die Sie unserer Meinung nach nicht verpassen dürfen, wenn Sie eine Unterkunft oder einen Campingplatz in Vic buchen.

  • Rupit: Dies ist ein charmantes mittelalterliches Dorf. Mit seinen gepflasterten Straßen und Steinhäusern wirkt dieser Ort wie aus einem Gemälde. Außerdem gibt es rund um den Ort mehrere Rundwege, auf denen Sie wandern können.
  • Tavertet: Es ist vielleicht nicht eines der bekanntesten Dörfer in Katalonien, aber es ist wahr, dass seine Schönheit diese Erwähnung verdient hat. Von diesem Dorf sticht, neben seinen gepflasterten Straßen und Steinhäusern (XVII Jahrhundert), der imposante Aussichtspunkt von Sau hervor.
  • Sau-Stausee: Navigieren Sie durch die Straßen eines alten Dorfes, das von den Wassern des Stausees überflutet wurde. Der Sumpf wird von riesigen Felsen bewacht, die ihn von den Höhen aus beobachten. Es ist ein einzigartiger Ort und sollte nicht verpasst werden, wenn Sie einen Campingplatz in Vic buchen.
  • Foradada de Cantonigros: Es ist ein Wasserfall, aber kein normaler... Wenn der Nachmittag hereinbricht, dringt das Sonnenlicht durch ein riesiges Loch, das in den Felsen gezeichnet zu sein scheint und das ein magisches Naturbild färbt.
  • Salt de Sallent: Dies ist eine der bekanntesten Routen in der gesamten Region von Osona. Sie befindet sich im Dorf Rupit und hat einen geringen Schwierigkeitsgrad. Am Ende der Route befindet sich der Salt de Sallent, ein beeindruckender Wasserfall.

Kulturtourismus

Die Geschichte von Vic ist geprägt von den Ausetern, den alten Siedlern der Region, deren Spuren noch bis in unsere Zeit reichen. Sie waren einige der ersten Siedler in dieser Region. Zu ihnen gesellten sich die Römer, Westgoten, Sarazenen und andere Kulturen, die ihre Kultur und Kunst in dieser Gemeinde hinterlassen haben.

In Vic kann man einen ganzen Tag verbringen und wird nicht müde, seine Straßen und Denkmäler zu sehen. So werden wir einige der wichtigsten Orte zusammenfassen, die Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie eine Unterkunft in Vic oder Umgebung buchen.

  • Römischer Tempel: Er ist eines der ältesten Denkmäler, die an diesem Ort erhalten sind. In der Tat, es ist ein Ort, den Sie nicht verpassen dürfen, egal ob Sie einen Campingplatz in Vic oder eine andere Unterkunft buchen.  Der Tempel geht auf das 2. Jahrhundert zurück.
  • Hauptplatz: Ort, an dem der berühmte Vic-Straßenmarkt abgehalten wird. Und obwohl an den Tagen, an denen Sie sich entscheiden, diese Stadt zu besuchen, kein Markt stattfindet, können Sie ihn nicht verpassen. Es ist einer der wichtigsten historischen Orte der Stadt.
  • Queralt-Brücke: Dies ist eine Brücke aus dem elften Jahrhundert und diente als Hauptzugang zum Dorf, für Besucher aus Barcelona. Und es ist so, dass die Bewohner Barcelonas seit der Antike eine große Hingabe zu diesem Ort verspürten.
  • Kopfsteinpflasterstraßen von Vic: Spazieren Sie durch die Straßen der Altstadt und erinnern Sie sich an alte Zeiten, als die Kutschen jeden Tag diese unregelmäßigen, aber magischen Straßen befuhren.

Darüber hinaus ist eines der wichtigsten Dinge, die man in Vic tun sollte, denn auch das ist Kunst und Kultur, die köstlichen und berühmten Würste zu probieren. Unter ihnen sticht die llonganissa de Vic (geschützte geografische Angabe) hervor. Denn mit Sicherheit wird Vic auch Ihren Magen erobern.

Vic, für Paare

Wenn Sie auf der Suche nach einem romantischen Urlaub in Vic sind, ist eine der besten Optionen ein Campingplatz. Erwähnenswert ist der romantische Bungalow mit Jacuzzi auf dem Campingplatz Sènia Rupit. Zweifelsohne eine perfekte Option, um in der Nähe von Vic zu bleiben.

Darüber hinaus ist die Umgebung perfekt, um die Magie und Romantik Ihrer Beziehung zu wecken.

Vic, für Familien

Vic und seine Umgebung sind auch perfekt für Familien. Die große Auswahl an Restaurants und die wenig intensiven Wanderwege machen diesen Ort zu einem perfekten Familienausflug. Außerdem gibt es in Vic mehrere Campingplätze mit Unterkünften, die für Familien ausgelegt sind.